✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Donnerstag, 26. November 2009

Rosen im November


Diese schönen geschmiedeten Rosen entdeckte ich heute durch puren Zufall und auch nur dank
meines Teleobjektives.

Gefällt mir SEHR!


Diese Rosen verblühen nicht.
Sie verrosten höchstens und bekommen Patina.


Gute Gedanken sollten ähnlich sein....
Nie vergehen, sich höchtens etwas ändern, aber nie ins Negative verfallen.
~

Aber auch andere Rosen habe ich heute fotografiert...


Schon erstaunlich, Ende November.
Weniger erstaunlich bei über 10 Grädern.



 

 

 
Fast keine Blätter, aber viele Blüten....


Nun wünsche ich Euch wie immer rosige Zeiten....
GlG *ღ*Luna
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hallo, du Nachteule!
    Darf ich mir das Bild mit der Rostrose klauen?
    Ich würde selbstverständlich dazu schreiben, dass du es fotografiert hast.
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schon erstaunlich, dass im November die Rosen noch so schön blühen, aber Du hast Recht, bei den Temperaturen ist das kein Wunder. Aber letztes Jahr im November war es ähnlich, da konnte ich noch die ganze Palette Wiesenblumen, vom Mohn bis Kornblumen fotografieren.

    Ich wünsche Dir einen schönen 1.Advent,
    herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna, tolle Aufnahmen von dem verostetem Rosenzaun, sieht ja schau aus.
    Auch im Dezember werden noch einige Rosen blühen.
    Das ist jedes Jahr so und wird sich auch vorläufig nicht ändern...!

    Wünsche dir einen besinnlichen 1. Advent.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna!
    Wunderschön!!!!Dir einen schönen Sonntag.LG Sandra

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!