✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Dienstag, 26. Juni 2012

Ideen muß man haben

Ich finde die immer wieder schön!

Beim Salettl stehen die Tröge mit Zuccini, Aubergine, Paradeiser (Tomate), Salate, 2 Riesentöpfe mit Dahlien, Margeriten, Kletterrose Alchymist am Bogen, 2 Weiden und Stockrosen und Mohn und Sonnenhüte. Weiter vorne stehen Pepperonis.

Rückwärts ist das Langbeet mit vielen Stockrosen, Akeleien, 2 Rosen, Hortensien....Rechts, das ist der Platz der neuen Rose Falstaff und einer kleinen neuen Spiere und von Verbenen und verschiedenen Sommerblumen in Töpfen. Ganz links beim Rankgitter plagt sich eine New Dawn...sie ist in den 3, 4 Wochen, seit sie dort ihren Platz gefunden hat, nicht wirklich voran gekommen....

..das könnte hinhauen....:=))
Auch wenn es ein Werbeschirm meiner Hausvorbesitzerin war und wenn es sicher schönere Lösungen gäbe ( ein Dach drauf_ Carport, Wände drauf=Nebengebäude - um das alles zu vermeiden, haben wir uns für Notlösungen entschieden), wenn der Schirm vielleicht nicht nur die Sonne, sondern auch den Regen fernhält, bin ich sehr zufrieden in meinem langsam werdenden Salettl.

Wir haben lange nachgedacht, monatelang. Segeltuch? Bambus auch oben? Wilder Wein und Kletterhortensie brauchen sicher noch recht lange, bis das umwachsen ist.(meinetwegen können sie den Schirm auch umwachsen später) Fix darf nicht wirklich was sein, sonst ist es ein Nebengeäude oder ein Carport. Aber das Ganze macht keinen Sinn, wenn man es nicht nutzen kann, blickdicht und sonnen- und vielleicht auch regendicht. Wenn es wirklich regendicht wäre, wäre es natürlich umso erfreulicher.Ich muß es nicht feudal und toll und nach dem letzten Schrei haben, ich habe es lieber individuell und kreativ. ;=))
So sieht unser Salettl von hinten (Nachbarseite) aus, hier sieht man auch die Kletterhortensie, die hier hochklettert.


Heute mal keine Blütendetailfotos,
heute mal ein Einblick in einen Teil meines Gärtleins.
Dort, wo das Salettl steht, war eine Gartenblechhütte, die wir entfernen mußten.
Da diese aber auf guten Platten stand, haben wir uns entschlossen im Vorjahr,
ein Salettl zu bauen.
Und tüfteln seither, was wir damit machen können,
ohne daß es gleich ein Nebengebäude oder "Carport" wird....:=Y

Nun wünsche ich euch eine schöne neue Woche!
  Danke für euer Interesse und eure Kommentare!



Viele liebe Grüße und passt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶

Kommentare:

  1. Ich mag auch solche "Not"lösungen. Den Perfektionismus im Garten mag ich überhaupt nicht! Das wird sehr schnell langweilig und dann müssen immer neue Einfälle her ...
    Ich hab's gern beständig und wenn man selbst initiativ wurde, freut man sich auch um so mehr an den Dingen!
    Aber was ein Salatt ist, entzieht sich nun doch meiner Kenntnis. Dieses Wort habe ich noch nie gehört.

    Da hast Du im Garten ja ganz schön zu tun, auch die vielen Töpfe, die gegossen werden wollen ...

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah, geht es nicht genau darum, aus dem, was man hat, das Schönste herauszuholen? Ich habe auch keine Lust auf Perfektion und glaube, dass jede Individuallösung, sei sie noch so zusammengestückelt und zweckentfremdet, tausend mal schicker ist - und cooler sowieso. Einen schönen Blog hast Du! Ich komme bestimmt öfter vorbei!
    Die Auberginenblüte mag ich übrigens auch sehr gerne, die Farben hauen mich immer wieder aufs Neue um!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna, in meinem Garten gibt es auch viele Notlösungen und das ist auch gut so. Es muss nicht alles immer perfekt sein.
    Auberginen habe ich heuer zwar keine, dafür eine Kartoffel, die ebenfalls in diesem wunderschönen Blau blüht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,

    hab vielen Dank für Deinen netten Kommentar zur New Dawn bei mir. Genau das ist mein Problem: Im Gartencenter sieht sie irgendwie künstlich aus, Bloggerinnen loben sie eigentlich, aber so ein richtig schönes Bild von einem üppigen Strauch habe ich noch nicht gesehen. Vielleicht starte ich mal einen Aufruf um das schönste Foto unter uns Bloggerinnen, was meinst Du? =)

    Hab mich gleich mal als Leserin bei Dir eingetragen, ich finde Deinen Blog sehr schön!

    Viele liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!