✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Sonntag, 24. Juni 2012

Blütenreigen

Die Taglilien beginnen zu blühen...heuer dünkler als sonst....

...während meine gespornten Ritter in Weiß, Blau und Lila schon am Verblühen sind....

..entschließt sich der Zimmerhibiskus...

...zu blühen....

...die kleinen Gartennelken liebe ich wegen ihres Duftes....

...und auch das Engerl fühlt sich neben ihnen wohl....

..und die Sundavilleblüte könnte man jetzt doch als Weiß bezeichnen.....

...wem dieser Margeritenkranz gefällt, ist herzlich eingeladen zur Verlosung  H I E R
GSD hat mein Mann es geschafft:
Das 2.Hochbeet zerfiel schon holztechnisch, er hat es jetzt mal so repariert, daß es ein Weilchen hält und ein paar der Dahlien, zumindest jene in den kleineren Töpfen, dort (wieder) Einzug halten konnten....
EIniges ist im Garten geschehen...davon ein ander Mal!

...soeben bei Sara die Bryonia Alba/Giftige Zaunrübe entdeckt....mein Rankgewächs im Vorgarten sieht dieser sehr ähnlich...schade, wenn die so giftig sind....sollte ich sie entfernen?


Einen erholsamen Sonntag
und eine schöne neue Woche!

 Danke für euer Interesse und eure Kommentare!








Viele liebe Grüsse,
passt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶


Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    ja das ist sie, die Zaunrübe!

    Du solltest sie nicht mit bloßen Händen anfassen, schau mal hier

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Zaunruebe/zaunruebe.html

    15 Beeren sind tödlich giftig. Doch meist sind solche Giftpflanzen eklig im Geschmack, so daß man gar nicht auf die Idee käme, so viel aufzunehmen, auch Kinder nicht.
    Aber es ist gut, zu wissen, welche Giftpflanzen man im Garten beherbergt.

    Schön sind auch Deine anderen Bilder - die roten Lilien ...
    Leider kann ich erst jetzt vorbeisurfen, war den ganzen Tag unterwegs und es ist spät geworden heute. Komme im Augenblick fast zu nichts, was das Internet betrifft.

    Liebe nächtliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. WOW die Taglilien, die Sundavilleblüte und die Gartennelken sehen soo hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna, die Taglilie ist wirklich ein Hingucker, meine zeigt überhaupt erst ein paar Knospen, mal sehen, ob diese nach dem Umsetzen überhaupt aufblühen werden. Die Gartennelken sind ein Traum - meine sind leider alle verschwunden, ich werde aber mal zum Gartenmarkt fahren und schauen, ob ich noch welche finde.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. liebe Luna,
    schön deine Blumen und Blütenpracht, eine nach der anderen verwöhnt uns mit ihrem schönen Duft, mit ihrer schönen Farbe und dem kleinen Lächeln als Geschenk.
    …wenn die Pflanze Zaunrübe dich mit ihren Gift nicht berührt, und du sie nicht isst, denke ich hat sie auch eine Daseinsberechtigung,
    in der Homöopathie ist es ein wichtiges Heilkraut!!!

    liebe Grüße in deinen schönen Wundergarten, herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Luna,
    deine Bilder sind wieder wunderbar. Mir gefällt die Ritterspornblüte mit den Wassertropfen besonders gut.
    Wenn man mit der Zaunrübe keinen Hautkontakt hat oder Teile verschluckt, schadet sie auch nicht. Mich würde nur die immer größer werdende Wurzel stören. Wenn die Pflanze später doch entfernt wird, hat man ordentlich Arbeit.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Luna ,
    heute schaue ich einmal in dein Gartenparadies ,
    herrlich blüht es bei dir . Schade nur , dass sich heimlich ein giftiges Gewächs eingeschlichen hat .aber schön schaut es dennoch aus .
    Liebste Grüße ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!