✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Dienstag, 12. Juni 2012

Blauer Minibrunnen

Blauer Minibrunnen statt BLAUER MINITEICH

Lange habe ich getüftelt, was ich statt des Miniteiches installieren kann, ohne wieder viel Geld ausgeben zu müssen.

Und ich bin sehr froh, daß es hier beim Schattenbeet wieder gluckert.....

Ich habe meinen blauen Miniteich wirklich sehr gemocht und gerne beobachtet,
bis auf das, was mich davon wieder abgehalten hat:
Die ewigen Gelsen-/Mückenlarven.
Ich weiß schon, daß eine Firma Neu.....k erzeugt, aber allein das Porto nach A
kostet mehr, als es wert ist.
So versuche ich es nun mit dem Minibrunnen und hoffe sehr,
daß sich da nicht auch noch diese Larven hinverirren.
Im eingelassenen Miniteich tummeln sie sich ohnehin wieder,
aber man sieht sie wenigstens nicht so genau wie beim
ehemaligen blauen Miniteich.

Die Frühlings(Sommer-)-Astern blühen wieder.

Pünktlich und brav wie jedes Jahr, meist fast so lange, bis die Herbstastern beginnen zu blühen.

Habe drei neue Kletterrosen und werde demnächst
wieder über meine Rosen berichten.
Der viele viele Regen der letzten Tage/Wochen macht ihnen bereits zu schaffen.

Schöne Zeit in euren Gärten.......

Viele liebe Grüße,
paßt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶


Kommentare:

  1. Liebe Luna,

    dein mInibrunnen schaut niedlich aus und mit den Pflänzchen und der irren süßen Elfe hinzu , ist es als ob es nie anders war.
    Schön das es doch noch plätschert in deinem verwunschenen Garten.
    Jetzt bin ich Neugierig geworden auf deinen neuen Kletterrosen!
    Kann es kaum erwarten.
    Die Astern shen hübsch und Filigran aus.
    Wünsch dir viel Freude an diesen wunderschönen Dingen.
    Der viele Regen hat auch meinen Rosen arg zugesetzt, also zumindest die schön gefüllten Arten.
    Das stimmt traurig.
    Hab gar schon überlegt, ob ich sie nicht schützen sollte.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Das war der Grund, unseren Miniteich aufzugeben und einen Birnbaum hinein zu pflanzen. Dein Brunnen ist sehr süß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt weiß ich endlich wie diesen weißen Stauden mit den schönen Blüten heißen, die ich schon so oft gesehen habe. Vielen Dank liebe Luna. In meinem Miniteich lebten heuer auch recht komische Viecher, ich konnte sie bis dato nicht identifizieren, Mückenlarven waren es jedenfalls nicht, aber die kommen bestimmt noch. Mir gefällt Dein neuer Springbrunnen auch sehr gut!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!