✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Mittwoch, 13. Januar 2010

Quietschrosa, kräftig und hochgewachsen....


Diese Rose unbekannt habe ich von meiner Gartenvorgängerin übernommen.
Bin ja selbst nicht DER Rosa-Fan.
Und wenn, dann habe ich eher zartere pastellige Nuancen lieber.
Aber da bin ich ja nicht gefragt worden.
Und eine Rose umzubringen, nur aus so einem Grund, käme für mich niemals
in Frage.


 
Anfang Frühling 09 haben wir sie heruntergestutzt.
Ca auf 1 1/2 Meter.


...bis zum Herbst war sie wieder fast 3 Meter hoch.
(Hier eine Aufnahme Ende Mai, also ca. 2 Monate nach dem
Stutzen).
Sie hat sehr kräftige Stängeln und irgendwie erinnert
sie mich dadurch
an Rosen, die man im Blumenhandel zu kaufen bekommt.
 
Leider, durch meine feuchte Nachbarin,
die Au,
ist mein Garten auch eher feucht.
Dadurch neigen meine Rosen zu Rosenpilzen.
Und das sehr vehemt.
Trotz Spritzens mit diversen Mitteln.


Heuer möchte ich es mit Stärkungsmitteln probieren.
Ist ja leider nicht nur auf meinen Garten begrenzt.


..dieses Problem gibt es auf km
in der ganzen Gegend.
Was natürlich ein schwacher Trost ist,
aber selbst im Gartencenter bekommt man keine
gesunde Rose, keine Rose
ohne entweder Mehltau oder
Sternrußtau (oder beidem).
Was wiederum auch wieder (fast) egal ist,
weil spätestens im eigenen Garten bekommen sie es auch,
selbst wenn sie gesund wären.
Traurig, aber wahr.


...es gibt aber Rosen dabei,
die hat es das Leben gekostet...
oder sie sind sehr geschwächt.


...mich bringt das immer ziemlich
zum Verzweifeln, wenn ich ihnen nicht helfen kann.


...nun...
jetzt halten sie mal WInterschlaf....


...hier kann man mittig ihre Stängeln sehen...


...schön-rosige Zeiten...
auch im Schnee...
wünsche ich Euch herzlich....
~*****~

GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Kommentare:

  1. Hi Luna,

    leichter würde ich nicht unbedingt sagen, es gibt einfach so eine große Auswahl von Deinen Blogs;-)
    Die Blüte ist herrlich, die darf ruhig etwas knalliger sein. Ich hoffe, sie ruht richtig fein um hinterher um so herrlicher zu erblühen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  2. ah und Dein Header ist eindeutig zu groß, für dies Vorlagen, ragt seitlich heraus.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!