✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Montag, 16. Juli 2012

Trio

Edelrose Botero....

...hat nun endlich ihren Platz gefunden....

..links von ihr Asprin und rechts von ihr, neben einem Lavendel...

...Kristallperle, ebenfalls eine Edelrose.

Hut ab, sie hat die Umpflanzung vom Topf in die Erde weggesteckt, obwohl mitten in der Vegetationszeit ein Riesenrisiko! Diese Blüten sind von Ende Juni, jetzt blüht sie nicht.
Ich denke, wenn sich alles eingewachsen hat, wird das sehr hübsch aussehen. Im Hochbeet wachsen die Rose a.d.Au (Bonica?) in Rosa und in Weiß The White Fairy und Schneewittchen, dahinter werden hoffentlich bald hochwachsen die rosane Gloire de Dijon und die rote Belkanto, rechts seitlich kümmert die New Dawn vor sich hin.


Diese historische Kletterrose soll links hinter dem Hochbeet hochwachsen und...

..und diese rechtsseitig.

Nachtrag zum letzten Posting: Die erste Gurke ist geerntet....

...und die Nächste wartet schon auf das Ernten!

Ich hoffe sehr, daß sich rosentechnisch alles einwachsen wird, aber es braucht halt Zeit.
Wenn ich denke, die Kletterrosen hinter dem Rosenbeet, wie lange die brauchen, von der New Dawn, die wir leider schon als etwas kümmerliche, weil letzte, Pflanze gekauft haben, ganz zu schweigen.
Nun ist rosentechnisch so ziemlich das Boot voll.
Die letzten beiden Topfrosen werden darin verbleiben.
Die Kent hat viele kleine Blätter, es ist sehr mühsam, da verpilzte abzuzupfen,
und die Erinnerung an Schloss Scharfenstein, eine Gschwindrose,
kümmert vor sich hin, kämpft mit Mehltau und ist recht schwach.

Möchte mich für eure lieben Kommentare zum Gemüsepost bedanken!
Wünsche euch eine schöne neue Woche (bei uns wird es zur Wochenmitte sehr heiß) und
danke für euer Interesse!!
In meinem Hauptblog könnt'  ihr Fotos aus meines Vaters Garten sehen.

PS:
Bekommt ihr, wenn ihr einen Post schreibt,
auch immer diese ewigen Warnungen???????

Beim Versuch, Ihren Post zu speichern oder zu veröffentlichen, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut. Warnung ignorieren 
Auch habe ich nach wie vor große Schwierigkeiten zu kommentieren,
bzw, daß sich die Blogs, auch meine, öffnen!!! 

Viele liebe Grüsse und passt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶ღ ♛ ♥ ♬ ღ

Kommentare:

  1. Ui,soooo schöne Rosen hast du,da könnt ich mich gar nicht für eine entscheiden,aber die Gloire de Dijon wäre mein Favorit!MMh und in deine Gurke könnt ich jetzt gleich reinbeissen!Schönen Nachmittag noch!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  2. liebe Luna, ein Rosentraum, schöne Fotos! ja es ist schon schwer, mit der Pflege der Rosen, aber durch ihre Schönheit verblasst die Arbeit schnell.
    Nein, Schwierigkeiten gibt es nur, wenn ich unterhalb der Kommentare, ganz unten, die nicht erwünschten Link lösche, da kommt mitunter dieser Hinweis!

    Ich wünsche eine schöne Woche, herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,

    deine Rosenvielzahl läßt Herzen höher schlagen.
    Aber mir ist was aufgefallen!
    Was ?
    Bei dir regnet es anscheinend nicht ;0) lol dafür bei uns um so mehr und sicher haben wir nur an die 12 Grad ( wenn überhaupt )
    Einige Zeit hatte ich Probleme beim kommentieren oder das ich einige Blogs nicht öffnen konnte.
    Und Fehlermeldungen ... her je das ist grausig und manchesmal zum verrückt werden.
    Ich hab erneut 3 neue Rosen die dringenst eingepfllanzt werden möchten, doch der Regen ist schlimm.
    Aber egal wie und was das Wetter Morgen macht , werde ich sie einpflanzen.
    Dann darf es ruhig ein wenig trockener und wärmer werden damit deine, meine und viele viele Rosen schön anwachsen können.

    Wünsch dir eine angenehme Woche.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    bei ist die New Dawn auch nicht so wüchsig, außerdem hat sie in diesem Jahr schon Sternrusstau. Ich dachte immer es liegt am nicht so günstigen Standort, aber du hast ja auch Probleme damit. Ich bin ja weniger der Edelrosenfan, aber deine "Botero" sieht toll aus!
    Mit dem posten hatte ich keine Probleme, wohl aber manchmal mit dem kommentieren. Aktuell ist es aber in Ordnung!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Deine Rosen sehen herrlich aus - meine sind ein einziges Trauerspiel :( Ich glaube, denen gefällt das Wetter in Salzburg nicht. Mir im Moment aber auch nicht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna,
    auch hier - wundervolle Rosen! Bei mir hat die New Dawn damals allerdings nicht sehr lange vom Steckling bis zu einer schönen Größe gebraucht. Sie wächst wirklich sehr gut und schnell, das weiß ich auch von Bekannten. Ich kannte sogar ein geradezu gigantisches Exemplar, von dem ich meinen Steckling damals hatte ... Sie ist eine wirklich schöne unempfindliche Kletterrose. Es kommt sicherlich auf den Standort und die damit verbunden abiotischen Standortfaktoren drauf an.

    Ja, Blogger arbeitet mal wieder - schau mal ganz oben in die Zeilen mit dem Suchfeld, da findest Du neuerdings den Button "g+ Teilen" ;-) Immer was Neues .... als ob wir das alles wirklich brauchen! ;-)

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!