✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Sonntag, 14. Oktober 2012

Herbstgarten 2)

Diese sogen. FREILAND-Fuchsie habe ich mir selber gezogen...nach diversen Links zu gehen, soll es aber keine wirklichen FREILAND-Fuchsien geben, denn die meisten halten tiefere Fröste nicht aus....HAT JEMAND VON EUCH DA ERFAHRUNGEN? Wenn ich sie überwintere, wird sie wahrscheinlich nie frosthart, überwintere ich sie nicht, riskiere ich, daß sie ein Frostopfer wird.....

ANfang des Jahres stellte eine Nachbarin eine Menge Kakteen vor meine Türe, meinte, sonst entsorge sie sie...habe schon seit Jahrzehnten keine Kakteenerfahrung mehr...naja, kam dazu wie die Jungfrau zum Kinde...nun, Unmengen von Kindeln waren auf den Pflanzen und jetzt habe ich mehrere Töpfe/Schüsseln voll mit Babykakteen, die den Sommer wunderbar überstanden haben und nun die letzten Sonnenstrahlen geniessen dürfen...bald stelle ich sie ein, dort, wo ich auch die anderen Pflanzen überwintere, im Gartenhaus....werde sie sehr wenig giessen...allerdings wird die Luftfeuchtigkeit recht hoch sein von den anderen Pflanzen her...hoffe, daß ihnen das nichts machen wird.

Tellerhortensie

Manch Hortensie hat Frühlingsgefühle und frische Blüten oder Knospen....

..während an derselben Hortensie die Blüten....

...nun grünlich werden....

Zu meiner freudigen Überraschung hat sich die Cyklame gut eingelebt im Beet zwischen den Hortensienstauden....

...und zeigt sich mit ihren wunderbaren Farben....hoffe, sie übersteht den Winter.

Die Winterastern knospen nun...die Frühlingsastern haben noch immer ihren 2.Flor....

Bald werde ich beginnen, die Dekosachen wieder einzupacken....viel Arbeit wartet noch...aber heute, Sonntag, wollten mein Mann und ich mal Ruhe haben....das schlechte Gewissen meinereiner verfolgt mich und ich denke mir aber, die Pause heute haben wir uns gestern redlich erarbeitet.....

Der Garten fordert einen derzeit...das Gartenhaus wird bereit gemacht für die
Überwinterungspflanzen....wir ziehen mal wieder um.....ohne meinem Mann ginge das alles nicht.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenbeginn!
Danke für euer Interesse!


Viele liebe Grüsse und passt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶ღ ♛ ♥ ♬ ღ

Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    Erfahrungen habe ich selbst noch nicht mit der Freiland-Fuchsie, habe sie aber in unserer Stadt draußen im Garten wachsen sehen, und zwar als Hecke, also ohne Töpfe und ganzjährig. Sie müssen die -20 Grad-Fröste ja schadlos überstanden haben, denn sonst würde diese Hecke da nicht mehr wachsen.
    Das wird aber im Einzelfall und Standortbedingt unterschiedlich sein.
    Meine Kakteen habe ich auch fast alle weggegeben. Früher war das mal eine Leidenschaft von mir, weil sie so schöne Blüten bekommen und die einzigen Topfpflanzen waren, die bei mir schadlos gediehen.
    Aber inzwischen mag ich diese stacheligen Gesellen nicht mehr so sehr gern. Sie nehmen mir Platz vor den Fenstern weg und blühen die meiste Zeit nicht. So ändert sich alles im Leben ...
    Deine Hortensien sind wunderschön! Ich hoffe, Hortensien werden im neuen Garten gut gedeihen. Ich möchte noch viele davon haben.

    Alles Liebe und gute Nacht!
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht dein Herbstgarten aus! Zu den Fuchsien kann ich dir leider keinen Tip geben.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde es mit der Fuchsie nicht riskieren. Es wäre doch unglaublich schade, wenn sie über den Winter kaputt werden würde.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Luna
    Ein toller Herbstgarten, den du uns da präsentierst. Ui eine Freilandfuchsie. Leider auch von mir keine Tipps. Aber ich glaub, ich würde es auch nicht riskieren und sie mal ins Gartenhäuschen stellen. Hm, ja hast, recht, es gibt wirklich immer viel zu tun. Aber am Sonntag einmal nichts machen ... also, das muss unbedingt sein! Und du musst jetzt allwäg deswegen ein schlechtes Gewissen haben. Hej, aber nein!!!!!
    Ich warte mit dem Einwintern, bis es wirklich nicht mehr geht und Frost angesagt ist. Und ich hoff, ich kann am Samstag dann mal alles im Garten soweit bereit machen, dass es dann eben zügig geht - aber auch ich brauch meinen Mann dazu. Will mir den Rücken nicht kaputt machen.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit und schick dir herzliche Grüsse
    Ida
    ... die sich wieder sehr über deinen Besuch und die lieben Worte gefreut hat :-)

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!