✿ ♥☼♥ ✿Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Herbst im Garten

Kristallperle, Edelrose

...eine der wenigen Rosen, welche noch in meinem Garten blühen (anders, als im Vorjahr)

Die Dahlien im Hochbeet zeigen sich noch wunderbar (die in den Töpfen ziehen sich bereits zurück)


....sie geniessen die Sonnenstrahlen....

...und sind doch selber wie kleine Sonnen.....

Zimmerhibiskus und Orchideen sind wieder in der Wohnung, die meisten Zimmerpflanzen aber, auch die Kakteen, sind noch draußen, teilweise schon geschützt gestellt....

...und dieser seltsame Anblick ist ein ausgedienter Sonnenschirm, der hier zum Schutz der Zimmerpflanzen "montiert" wurde.....(der Zweck heiligt die Mittel)

Kleine Dahlie, die in der Vase zu blühen begann, im Abendlicht.....
Da wartet noch viel Arbeit.....
Aber zum "Einmotten" aller Pflanzen ist es irgendwie noch zu früh, obzwar die Nächte schon sehr kalt sind, teilweise nur 4 Grad plus.
Aber bei euch wird es ja nicht anders sein.
Ich wünsche euch einen schönen Wochenausklang und bedanke mich für euer Interesse!


Viele liebe Grüsse und passt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶ღ ♛ ♥ ♬ ღ


Kommentare:

  1. liebe Luna, der Herbst mit all den schönen Farben, die letzten Blumen im Garten, ja, wie du schreibst, das sonnige Lächeln der Dahlien bevor der kalte Winter Einzug hält..

    Aber alles hat seine Ruhe verdient, die Kraft für einen Neuanfang im Frühling, ist wie das Schlafen gehen und wieder aufstehen, so hat alles im Leben seinen Sinn und jede Jahreszeit sein Schönes………..

    liebe Grüße von Jasmin
    schöne Fotos!

    wie kostbar die letzten Rosen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna, in meinem Garten gibt es leider nicht mehr so viele Blüten, aber Deiner hat ja noch einige Schätze zu bieten. Einfach herrlich.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna, in deinem Garten blüht es ja noch reichlich. Mit den Dahlien habe ich ehnliche Erfahrungen gemacht. In den Beeten halten sie sich noch gut, aber in den Töpfen sieht man ihnen das Alter an. Die anderen Topfpflanzen auf der Terasse sollten sich so langsam auf die Winterruhe vorbereiten. Da es überwiegend unter 10 Grad plus sind, wollen die Schönmalven. Wandelröschen, Bougainvillea und Zylinderputzer nicht mehr so richtig. Aber ich habe noch keine Lust sie zu schneiden. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    bei dir sieht es noch nicht richtig herbstlich aus, mehr wie im Spätsommer. Hoffentlich bleibt es noch frostfrei, damit du noch viel Freude an den vielen schönen Blüten hast. Meine empfindlichen Kübel wie Wandelröschen und Hibiscus stehen schon im Winterquartier. Ich traue dem Wetter nicht so richtig.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Anette

    AntwortenLöschen

Freue mich über Dein Kommentar, danke!